Halpha Lunt 60

 

 

Lunt H-alpha-Teleskop LS60THaDS50/B1200C mit 50-60 mm Öffnung, double-stacked:

 

Ein komplettes Sonnenteleskop mit 60 mm Öffnung und einem zusätzlichen 50-mm-Double-Stacked-Etalon-System. Das Teleskop kann wahlweise mit einer Halbwertsbreite von <0,75 Ångström oder von <0,55 Ångström genutzt werden.

 

 

 

 

Die Reduzierung der HWB von ca. 0,75 Å zu ca. 0,55 Å bringt zusätzliche Oberflächendetails zum Vorschein. Einen zweiten Etalon auf einen bereits vorhandenen Etalon zu schrauben, bringt ohne eine Abstimmung der beiden Filter nicht das maximal mögliche Ergebnis. Beide Etalons müssen in ihrer Transmission abgestimmt sein und beide Filter müssen justierbar sein (Tuning), um sämtliche Geisterbilder auszuschalten. Nur dann erzielt man den bestmöglichen Kontrast. Bei diesen Instrumenten von Lunt ist das alles der Fall.

Koma, Astigmatismus und andere optische Fehler sind auskorrigiert und mit dem angepassten Kollimations-Linsen-Set ist das LS60THa ein sphärisch korrigiertes Flat-Field-Sonnen-Teleskop.

Der Blocking-Filter B1200 sorgt bei der Fotografie für ein gut ausgeleuchtetes Bildfeld und vermeidet Vignettierung. Der Zenitspiegel, in dem der Blockfilter eingebaut ist, ist serienmäßig sowohl mit einer Aufnahme für 1,25"-Okulare als auch mit einem T2-Anschluss für Kameras ausgestattet.

Die Fokussierung erfolgt durch einen 2"-Crayford-Auszug mit 1:10 Untersetzung.

 

Technische Daten:

♦ 60 mm oder 50 mm Öffnung
♦ 500 mm Brennweite
♦ Blockfilter B1200 im Zenitspiegel
♦ Halbwertsbreite <0,75 Ångström oder <0,55 Ångström
♦ 2"-Crayford-Okularauszug mit 1:10-Untersetzung
♦ Anschluss 1,25" und T2
♦ 3,6 kg leicht, 46 cm kurz


Quelle: https://luntsolarsystems.com