ZWO 178MC

ZWO ASI178 USB3.0-Color-CMOS-Kamera

- Chip D=8,92 mm:

 

Die ASI-178 CMOS-Farbkamera bietet eine extrem hohe Empfindlichkeit. Die Kamera ist für Mond und Planeten, aber auch für Deep-Sky-Objekte geeignet.

 

♦ SONY STARVIS- und EXMOR-R-Technologie

♦ Inklusive 2,5-mm-Allsky-Objektiv für spektakuläre

   Übersichtsaufnahmen (170°) - mit T2-Anschlussgewinde

♦ Sensor: 1/1,8" CMOS IMX178 mit 6,4 Megapixeln Auflösung

 

♦ Sensorgröße: 7,4 mm x 5 mm - Durchmesser: 8,82 mm

♦ Extrem hohe Auflösung: 2,4-µm-Pixel

♦ USB 3.0 für schnellen Download der Bilder

♦ Sehr geringes Ausleserauschen (2,2 e-)

♦ 14 bit ADC

♦ Inklusive ST4-Level-Autoguiding-Schnittstelle

♦ IR-Sperrfilter eingebaut - kein zusätzlicher IR-Blockfilter nötig

Sensor: 1/1,8” CMOS IMX178
Auflösung: 6,4 Megapixel, 3096*2080
Pixelgröße: 2,4 µm
Sensorgröße: 7,4 mm * 5 mm
Durchmesser: 8,92 mm
Belichtungszeit: von 32 µs - 1000 s
ROI: Unterstützt
ST4 Guider Port: Ja
Abstand vom T2-Gewinde zum Sensor: 12,5 mm
Shutter-Typ: Rolling Shutter
Schutzfenster: Mit IR-Sperrfilter (UV-Licht wird durchgelassen)
Systemvoraussetzungen: Mac, Windows, Linux
Anschluss: USB3.0/USB2.0
Bitauflösung: 14 bit Output (14 bit ADC)
Teleskopanschluss: 2″ / 1,25″ / M42X0,75
Abmessungen: ⌀ 62 mm x 36 mm
Gewicht: 120 g (ohne Objektiv)
Arbeitstemperatur: -5 °C bis +45 °C
Systemanforderungen: USB 3.0 sollte vom Betriebssystem unterstützt werden - ab Windows 8, Mac OS X 10.8, Linux Kernel 2.6.31

 


Quelle: http://astronomy-imaging-camera.com (ZWO)